unsere Tätigkeiten

 

Ohne die von der AVISTA OIL AG angebotenen Dienstleistungen und Produkte würde der Lebenszyklus des Öles nach der ersten Nutzung enden. AVISTA OIL AG ist eine Holdinggesellschaft mit einem vertikal integriertem Geschäftsmodell, bestehend vier Kerngeschäften:

Gebrauchtölentsorgung   |   Rerefining   |   Blending & Filling   |   Vertrieb   |   AVIeco2-Konzept

Unser Ziel ist es, mit einer starken Plattform den Ausbau bestmöglicher Bedingungen für die Umsetzung des nachhaltigen Ölkonzepts der AVISTA OIL Group zu schaffen.

Kerngeschäft Gebrauchtölentsorgung

Im Sinne unseres ganzheitlichen Ansatzes, die Ressource Gebrauchtöl wieder zu verwerten, spielt die Sammlung ölhaltiger Abfälle eine außerordentliche Rolle in unserem zirkularem Wertschöpfungskreislauf. Wir sorgen für innovative und sichere Lösungen bei der Entsorgung von ölhaltigen Abfällen. Im Kerngeschäft Gebrauchtölentsorgung arbeiten wir mit eigenen Unternehmen und Lieferanten zusammen, um gemeinsam einen noch bessere Flächenabdeckung in Europa und den USA zu schaffen und die Versorgung der Raffinerien mit nachhaltigen Rohstoffen zu versorgen.

Kerngeschäft                                      Rerefining

Nicht nur die technischen, operativen und qualitativen Vorteile der durch die in Deutschland entwickelte und patendtierte Technologie machen unserer Auffassung nach den entscheidenden Unterschied zu anderen Methoden der Gebrauchtölaufbereitung, es sind auch die nachweislich besseren Nachhaltigkeitsaspekte des Herstellungsprozesses von Basisöl, die AVISTA OIL führend machen. Ein durch unabhängige Institute bescheinigter Nachhaltigkeitsvorteil zeigt: Als einziges Unternehmen der Branche hat AVISTA OIL ein von der DEKRA zertifiziertes Verfahren, das nachweislich bis zu 1.530 kg CO2 äq weniger Treibhausgase emittiert als die Herstellung von Basisöl aus der Primärraffination. Ein weiteres Plus: Die Technologie ist weitaus effizienter als andere Verfahren in der Raffination von Gebrauchtölen. Im Ergebnis wird ein Basisöl zurückgewonnen, das in entscheidenden Leistungsindikatoren das Basisöl aus der Rohölraffination übertrifft und durch nachhaltige Kreislaufwirtschaft die Umwelt schont.

 

Kerngeschäft                                    Blending & Filling

Hochmoderne Blendinganlagen ermöglichen die Produktion von Schmierstoffen 'Made in Germany'. Mit einer Standardproduktpalette unter der Eigenmarke AVISTA Lubes von über 250 Produkten im Automotiv- und Industriebereich bietet AVISTA OIL Kunden ein breites Produktspektrum. Neben eigens hergestellten CO2-reduzierten Basisölen werden je nach Anforderung zugekaufte Basisöle und Additive ausschließlich von namhaften Herstellern für eine gesicherte Abfüllung vom 1 Liter Gebinde bis zur Bulkware. Jährlich somit in der deutschen Raffinerie bis zu 80.000 Tonnen Schmierstoffe für den Vertrieb in mehr als 60 Märkte weltweit hergestellt.

Kerngeschäft                                      Vertrieb & AVIeco2-Konzept

Die Produktpalette der AVISTA OIL reicht von erstklassigen Schmierstoffen für eine Vielzahl von Anwendungen, die mit dem nachhaltig hergestellen Hauptprodukt der Raffinerien, dem Basisöl KERNSOLVAT® hergestellt werden, bis zu Raffinerieprodukten für industrielle Anwendungen. KERNSOLVAT® ist das Herzstück der Produktion und bildet den Grundstein für die weitere Verwendung in unterschiedlichen Schmierstoffen. Neben Basisöl entstehen auch weitere Produkte. Diese Produkte sind wertvolle Recylcate und in Industrie wie Produktion global gefragt. Raffinerieprodukte aus Gebrauchtöl sind eine nachhaltige Alternative für Nutzer, denen der Erhalt wertvoller natürlicher Ressourcen am Herzen liegt. Am Standort Dollbergen [DE] betreibt AVISTA OIL seit 1951 eine Schmierstoffproduktion, wo mit eigens hergestellten und zugekauften Komponenten, wie Basisölen und Additiven, hochwertige Schmierstoffe der Marke AVISTA hergestellt und als Produkte mit dem Qualitätsstandard 'Made in Germany' B2B vertrieben werden. 

MIT AVIECO2 bis zu 1.530 kg CO2 SPAREN

Nicht nur die technischen, operativen und qualitativen Vorteile der ESR® machen unserer Auffassung nach den entscheidenden Unterschied zu anderen Methoden der Gebrauchtölaufbereitung, es sind auch die nachweislich besseren Nachhaltigkeitsaspekte unseres Herstellungsprozesses von Basisöl, die unsere Technologie führend machen. Wir lassen uns unseren Nachhaltigkeitsvorteil auch von unabhängigen Instituten bescheinigen. Als einziges Unternehmen der Branche haben wir ein von der DEKRA für Deutschland zertifiziertes Verfahren, das nachweislich bios zu 1.530 kg CO2 äq weniger Treibhausgase emittiert als die Herstellung von Basisöl aus der Primärraffination. Das AVIeco2 Konzept macht es möglich. Mit jedem Kilo AVIeco2-qualifizierter Produkte macht AVISTA OIL die Welt etwas besser.